Kategorie-Archiv: Jugendfußball

E-3 Klaus Gresel A

Weihnachtsfeier der E-3 Jugend der JSG

Nach den letzten Punktspielen in der Halle konnte die Mannschaft fröhlich ihre Weihnachtsfeier am 02.12.2017 mit Eltern und Geschwistern genießen. Kein Spiel in der Halle verloren, da macht Feiern doppelt Spaß.

E-3 Klaus Gresel A

Das Sportheim des MTV Rehren A/R mit der kleinen Halle und dem Krökelautomaten, war ein optimaler Ort, um eine “bewegte” Feier zu gestalten. Musik, Kekse und gesunde Süßigkeiten verschönerten den weihnachtlich geschmückten Raum. Verschiedene Sorten Pizza ließen die Kinderherzen höher schlagen. Und am Ende kam auch noch der Weihnachtsmann.

Für die Spieler gab es eine sportliche Strickmütze mit der gestickten Aufschrift “JSG Haste Riehe Rehren”, damit alle gesund bleiben und immer einen kühlen Kopf behalten. Auch die Trainer wurden reichlich beschenkt. Die Freude war groß über ein Mannschaftsfoto und einen Schokoladenweihnachtsmann.

Danke lieber Weihnachtsmann.

Die Mannschaft wünscht allen Vereinsmitgliedern der Stamm-vereine und ihren Familien ein frohes, besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest.

Bericht von Klaus Gresel

Tabellenstand Dez. 17

Tabellenstand Dez. 17

Tabelle durch Klicken vergrößern. Weitere 2 Spieltage am 27.01. und 17.02.

DFB-Paule Beitr.bild

Herbstferienaktion: DFB-Paule Abzeichen

Am 07. Oktober 2017 fand  zum dritten mal auf den Sportplatz in Haste eine Unterstützungsmaßnahme des ETSV Haste im Rahmen der Herbstferien Aktion des Wifo Haste statt.

Gruppe und Eltern

Verantwortlich für die Ferienmaßnahme: Sybille Umlauff/  Firma Omnia Praxis für Sprach- und Stimmtherapie unter der Mithilfe der Jugendfußballabteilung des ETSV Haste.

Angebot: Abnahme DFB Paule-Schnupper- Fußballabzeichen

Prüfer: Matthias Tatge / Prüflizenz

Helfer: Wolfgang Pohle, Justin Müller, Melissa Tatge, Sybille Umlauff

Am 07. Oktober 2017 trafen sich 11 Mädchen und Jungs bei bestem Fritz-Walter-Wetter (leichter Regen), um 3 Stationen (Prüfungen) des DFB Fußball Abzeichen zu absolvieren. Bei allen Stationen konnten max. 10 Punkte erzielt werden

1. Station Dribbelkünstler: Der Spieler durch dribbelt einen abgestecktem Parcours mit kleineren Zwischeneinlagen.

2. Kurzpass-Ass: Der Spieler muss 10 mal den Ball gegen eine Wand schießen. Der Ball muss in die Pass-Zone zurückprallen.

3. Elferkönig: Der Spieler muss von dem Siebenmeterpunkt auf ein zweigeteiltes ( 2 mal 5 m Tor ) 5 mal schießen.

Preise: DFB-Paule Abzeichen für jeden Teilnehmer, Teilnehmerurkunde Bronze-Silber Gold. Eine Fußballmedaille pro Teilnehmer gestiftet durch  Sybille Umlauff, Bunte Tüte.

In den Spielpausen wurde dann noch schnell ein Kuchen zu Stärkung gegessen.

Nach Abschluß der 3 Stationen wurde noch schnell ein Fußballspiel organisiert  auf Kleinfeld 20 mal 20 Meter auf kleine Tore ohne Torspieler.

Im Beisein der Eltern wurde dann unter tobenden Applaus  die Urkunden, Medaillen und Abzeichen an die Teilnehmer ausgehändigt. Ausgehändigte Teilnehmerurkunden: 3 mal in Silber, 8 mal in Gold. Die Bestleistung am heutigem Tage lag bei 29 Wahnsinnigen Punkten…!! Was für eine TOP Leistung. Unterschrieben durch den DFB Präsidenten Reinhard Grindel und DFB Bundestrainer Joachim Löw. Eine rundum gelungene Aktion.

Gruppenbild HP

Mannschaften der JSG Haste-Riehe-Rehren

G-Jugend (unter 7 Jahren)

  • Trainer: Matthias Tatge – Tel. 05723-82416
  • Training in Haste  Fr.  17:00 – 18:30 Uhr

F2-Jugend (unter 8 Jahren)

  • Trainer: Christian Plohr – Tel. 0172-4592873
  • Training in Rehren  Di.  16 – 17 Uhr
  • Training in Haste  Do. 16 – 17 Uhr

F1-Jugend (unter 9 Jahren)

  • Trainer: Markus Schöning – Tel. 0151-20755559
  • Training in Riehe Di. 16:30 – 18:00 Uhr,
  • Training in  Rehren Do. 16 – 17:30 Uhr

E2-Jugend (unter 10 Jahren)

  • Trainer: Wolfgang Pohle – Tel. 05723-798985 o. 0173-8014306
  • Co-Trainer: Yanik Bauer
  • Training in Haste Mi. 17 – 18:30 Uhr

E1/E2-Jugend (unter 11 Jahren)

  • Trainer: Dorian Hundertmark – Tel.  0173-5910229
  • Trainer: Wolfgang Pohle  Tel.  0137-8014306
  • Training in Haste Di. 16 – 17:30 Uhr und Mi. 17:30 – 19:00 Uhr

E3-Jugend (unter 9 Jahren)

  • Trainer: Jörg Feise
  • Training in Rehren Di. 17 – 18:30 Uhr und Mi. 17 – 18:30 Uhr

Verantwortliche

  • ETSV Haste, Jugendleiter Wolfgang Pohle, Tel. 0137-8014306
  • TuS Riehe, Silke Oltrogge, Tel. 0170-1866181
  • MTV Rehren AR, Nils Pinkenburg, Tel. 0151-11530127

Sportstätten

  • Sportplatz Haste, Hauptstraße 99, 31559 Haste
  • Sportplatz Riehe, Am Sportplatz 11, 31555 Suthfeld
  • Sportplatz Rehren, Sportplatz 1, 31559 Hohnhorst
A Beitragsbild

Jugendfussball Endergebnisse 2016-17

A 1-Jugend JFV 2011 Bezirksliga Hannover Staffel 1

6. Platz

Torschützenkönig:  Marlon Jahn (JFV 2011)  25 Tore

B 1-Jugend  JFV 2011 Kreisliga

5. Platz

C 1-Jugend  JFV 2011  Kreisliga
1. Platz / Kreismeister

Torschützenkönig Romek Oltrogge (JFV 2011) 19 Tore

 D 1-Jugend JFV 2011 Kreisliga

3. Platz

 E 1-Jugend JSG Haste-Riehe-Rehren  Kreisliga

6. Platz

Weitere Ergebnisse und Tabellen aller Teams  auf  FUSSBALL.DE

JFV 2011 http://www.fussball.de/verein/jfv-2011-nenndorf-ev-niedersachsen/-/id/019NR4T9UC000000VV0AG80NVV5O49D3#!/section/stage

JSG http://www.fussball.de/verein/etsv-haste-niedersachsen/-/id/00ES8GN7QC000018VV0AG08LVUPGND5I#!/section/mediastream

Beitragsbild D-Jgd

D-Jugend sammelt fast 700 € für guten Zweck

Die D 3 des JFV 2011 Nenndorf sammelt für Menschen in Afrika.

GruppenbildAm 10.5.2017 fand auf dem Sportgelände Bad Nenndorf ein ganz besonderes Fußballspiel statt. Organisiert von der D3 des JFV 2011 Nenndorf wurde das Meisterschaftsspiel gegen den TSV Algesdorf als Benefizspiel ausgetragen. Auch wenn Nenndorf 4:0 gewann, war das Ergebnis in diesem fairen Spiel absolut nachrangig. Im Vordergrund stand eine große Spendenaktion zugunsten der Menschen in den Hungergebieten Afrikas. Die Idee kam dem Team bei einer Mannschaftssitzung, als sie gemeinsam mit ihren Trainern über die Situation von Kindern in Somalia sprachen. Hier wollten sie aktiv dazu beitragen, dem in den Medien sichtbar gewordenen Elend und der sich andeutenden immensen humanitären Katastrophe zumindest ein bisschen entgegen zu setzen. Die Hälfte ihrer Mannschaftskasse haben sie in eine Spende umfunktioniert. Damit die Summe allerdings noch größer wird, haben sie eine große Werbeaktion gestartet und Zuschauer zu ihrem Spiel gegen den TSV Algesdorf eingeladen. Und die kamen in Strömen: Über 100 Gäste haben beide Mannschaften bei dem Spiel unterstützt und auch die Spendendosen kräftig gefüllt. Von den Eltern der Nenndorfer Mannschaft wurde ein großes Kuchen- und Getränkebuffet gesponsert, an dem sich alle Gäste gegen eine kleine Spende bedienen durften.

Bild 9

Insgesamt kamen 688,95 Euro für den guten Zweck zusammen. Ein dickes Dankeschön der Mannschaft gilt dabei allen Spendern und insbesonders auch der D2 und der Jugendsparte des TSV Algesdorf, die die Aktion finanziell ebenfalls großzügig unterstützt haben.

Fotos aus der Sparkasse  

Beitragsbild Kreismeisterschaft 16-17 Kopie

Jugendfußball Hallen-Kreismeisterschaft

Nachdem die A-Jugendlichen schon vor einigen Wochen den Kreismeistertitel in der Halle errungen  hatten, ist es sowohl der B-Jugend als auch der   C-Jugend des JFV 2011 Nenndorf gelungen (auch mit Spielern des ETSV Haste) die “Meisterschalen” zu holen.

FolgendeTexte zitiert von H. G. Arning aus den “Schaumburger Nachrichten” vom 8. März 17.

Der JFV 2011 Nenndorf hat die Hallen-Jugendfußball-Kreismeisterschaft der C-Junioren gewonnen. Ungeschlagen und ohne Gegentor setzte sich die Mannschaft von Coach Julian Lattwesen gegen fünf Konkurrenten durch. “Es war ein faires Turnier, allerdings kamen von der Tribüne unnötige Kommentare”, beschrieb Lattwesen eine teils ziemlich hektische Atmosphäre in der Stadthäger Kreissporthalle. Der JFV spielte mit Luc Wollny, Frederick Schäfer, Hussein Tarraf, Jannick Liebchen, Waldemar Rosow, Luis Bövers, Romek Oltrogge, Oliver Kreft und Tobias Carstens.

Die B-Junioren des JFV 2011 Nenndorf haben sich die Hallenkreismeisterschaft 2016/17 gesichert. In der Kreissporthalle Stadhagen verwies der neue Meister die JSG Deister United III und JSG Blau.Rot-Weiß auf die Plätze zwei und drei. lm vorletzten Spiel gewann der JFV mit 1:0 gegen die JSG Liekwegen/Nienstädt/Sülbeck und sicherte sich den Titel vorzeitig. Spannender geht es nicht, wir haben uns selbst unter Druck gesetzt, aber am Ende hat es ja geklappt”, freute sich JFV-Coach Jens Tatge. Der JFV spielte mit Ole Hartmann, Frederik Spiller, Lennart Müller, Lennart Tatge, Marvin Harste, Darius-Janko Schewe, Liam Grösche und Jeremy Klein.

Die E-1 der JSG Haste/Riehe Rehren erreichte hinter dem TuS Niederwöhren den 2. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften. Niedernwöhren gewann alle 5 Spiele zu Null und erzielte 13 Treffer. Auf Platz 3 landete die JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld.

Wir gratulieren den erfolgreichen Teams.