Kategorie-Archiv: Jugendfußball

BB JSG Turnier

9. JSG Hallenturnier – Ergebnisse

9. Hallenturnier der JSG Haste/Riehe Rehren

 Bei dem traditionellen Haster Hallenturnier in der 1. Januarwoche gingen 41 Mannschaften an den Start. 41 Mannschaften traten in 5 Turnieren von der G- bis zu den E-Junioren an. Damit alles reibungslos über die Bühne gehen konnte, waren rund 30 ehrenamtliche Helfer an den 3 Turniertagen im Einsatz. Diesmal war auch unsere Haster Dorfjugend als Helfer dabei. Allen ehren-amtlichen Helfern sei herzlich gedankt. Der Veranstalter JSG Haste-Riehe-Rehren A/R war mit den Verlauf des Turniers zufrieden. Bei den Spielen gab es keine Verletzungen. Unter anderem wurden auch der beste Spieler und der beste Torwart ausgezeichnet. Zusätzlich gab es Sonderpreise für Fair-Play und überragendes Verhalten. Die Sonderpreise wurden diesesmal vom Förderverein des MTV Rehren A/R gestiftet.

Die Sieger:

E1 Junioren: 1.JSG Rohden/Großenwieden/Fischbeck, 2.SG Hagenburg/Bokeloh, 3.SV Gehrden.

Bester Spieler beim E1-Tunier wurde Paul Engel von der JSG Rohden/Großenwieden/Fischbeck . Zum besten Torwart beim E1-Turnier wurde Fin Leder von der SG Hagenburg/ Bokeloh bestimmt. Den Sonderpreis bekam Mohammed Mustafa von der SV Gehrden.

G- Junioren: 1.VfL Bad Nenndorf,  2. JSG Hevesen/Hespe, 3.TuS Niedernwöhren.

Bester Spieler wurde der Spieler Petter Bilges von der JSG Hevesen/Hespe. Als bester Torwart wurde Pascal Felker vom TSV Algesdorf ausgezeichnet. Der Sondepreis ging an Benjamin Bresege vom VfL Bad Nenndorf.

E2- Junioren: 1.SV Gehrden, 2.TSV Algesdorf, 3.TuS Niedernwöhren.

Bester Spieler Lennard Stoll von der SV Gehrden. Bester Torwart war in seiner Klasse war Lan Menzer vom Tus Niedernwöhren. Den Sonderpreis bei diesem Turnier erhielt der Trainer von TuS Niedernwöhren.

F2-Junioren: 1.SV Gehrden, 2.JSG Rohden/Großenwieden/Fischbeck, 3.VfL Bückeburg

Bester Spieler Lian Albien vom SV Gehrden. Bester Torwart Mats Rehling vom VfL Bückeburg. Der Sonderpreis ging bei diesen Turnier an den TSV Bokeloh.

F1-Junioren: 1.VfL Bad Nenndorf 2. JSG Haste/Riehe/Rehren A/R. 3.TSV Algesdorf.

Bester Spieler Cedrick Buddensiek vom VfL Bückeburg. Bester Torhüter/in wurde Yolander von der Kreisauswahl (Juniorinnen) Schaumburg. Der Sonderpreis für das schönste Tor ging an den Spieler Sherwin Reyer von der JSG Haste/Riehe/Rehren A/R.

BB Teams Trainer Übungszeiten 2019-20 Kopie

Teams der JSG Haste/Riehe Rehren 2019/20

Mannschaften für die Saison 2019 / 20

E-Jugend :

  • Trainer: Markus Hoffmann  Tel. 0151 – 20994742
  • Spielklasse: Kreisklasse
  • Training in Haste Di und Do 17 – 18:30 Uhr
  • Spielort: Riehe
  • Spieltag : Samstag um 11 Uhr

F1- Jugend:

  • Trainer: Matthias Tatge Tel. 0178/8937564
  • Spielklasse: Kreisliga
  • Training in Haste Mi und Do 17:00 – 18:30 Uhr
  • Spielort: Haste
  • Spieltag: Samstag um 11 Uhr

 F2 – Jugend

  • Trainer: Ronnie Tatge Tel. 0174/6104654
  • Spielklasse: Kreisklasse
  • Training in Rehren Mi 17:00 – 18:00 Uhr
  • Spielort: Rehren
  • Spieltag: Samstag um 10 Uhr

 G-Jugend

  • Trainer: Stefan Schäfer Tel.: 0173/2030068
  • Trainer: Christian Ebeling Tel.: 0176/83061407
  • Spielklasse: Turniermodus
  • Training in Haste Do 16:00 – 17 Uhr
  • Spielort: Haste
  • Spieltag: Samstag ab 09:30 Uhr

 

 

Die Spieltage sind Wunschtage, und können gegebenenfalls abweichen!

BB JSG Kreismeister E1 8 Bit

E1-Junioren der JSG gewinnt Kreismeisterschaft

Nach dem Gewinn der Hallenkreismeisterschaft 2018/19 und des Pokalturniers im Januar in eigener Sporthalle gelang den E1-Junioren der JSG Haste/Riehe/Rehren mit ihrem Trainer Jörg Fehse im Rahmen der Endspiele für Jugendmannschaften auf dem Haster Sportplatz am 15.06.19 mit 2:1 Toren der Gewinn des Kreisliga-Kreismeistertitels gegen den FC Stadthagen.

E1 JSG Haste-Riehe-Rehren 1400Stehend von links: Jonas Bavendiek, Jörg Feise (Trainer), Fabian Treder, Fynn Zander, Tim Feise, Julian Muza, Malte Hamann. Knieend von links: Noa Wolter, Johannes Füssel, Eddi Wiedenhöft, Ismail Mirzaye, Janis Puckhaber

Beide Mannschaften hatten sich in den Staffeln Nord und Süd der Kreisliga für das Finale qualifiziert. Der Vorstand des ETSV gratuliert den erfolgreichen Jungkickern ganz herzlich.

Noa Wolter erzielte im Endspiel beide Tore für die JSG

Noa Wolter erzielte im Endspiel beide Tore für die JSG

Jörg Feise - Wolfgang Pohle 1400Trainer Jörg Feise legt mit Ablauf der Saison sein Traineramt nieder. Jugendleiter Wolfgang Pohle bedankt sich bei Jörg für die geleistete erfolgreiche Arbeit mit einem Blumenstrauß

Pokalübergabe an JSG E 1 1400Bastian Mensching, Staffelleiter der E-Junioren im Kreisjugendausschuss bei der Pokalübergabe an die Siegermannschaft der JSG