Kategorie-Archiv: Fußball

BB JSG Training Kopie

JSG Training findet nicht mehr statt

Nachdem der Landkreis Schaumburg als Hochinzidenzkommune eingestuft worden ist, kann das Training nicht fortgeführt werden.

——————————————————————————

Auf einer Onlinesitzung der JSG-Trainer wurde ein Hygienekonzept sowie ein Trainingsplan für den Sportplatz in Rehren erstellt

Training der JSG Teams in Rehren A/R

Belegung der Sportplätze / Sportanlage „Outdoor“

Gültig ab KW 11 (15.03.21) – ab KW 12 sind Änderungen möglich, ggf. neue Verordnung Landesregierung.

Auch neue  Spieler sind herzlich willkommen

Montags

16:00 – 17:30 Uhr E-Jgd. JSG (ÜL: Stefan Schäfer) – A-Platz

17:30 – 19:00 Uhr F-Jgd. JSG (ÜL: Ronnie Tatge) – B-Platz

Dienstags

16:15 – 17:15 Uhr G-Jgd. JSG (ÜL: Christian Ebeling) – A-Platz

Mittwochs

17:00 – 18:30 Uhr F-Jgd. JSG (ÜL: Ronnie Tatge) – B-Platz

Donnerstags

16:15 – 17:15 Uhr G-Jgd. JSG (ÜL: Christian Ebeling) – A-Platz

Freitags

16:00 – 17:30 Uhr E-Jgd. JSG (ÜL: Stefan Schäfer) – A-Platz

 

Die Plätze sind einzuhalten. Örtlichkeit zur Ablage von Material und ggf. umziehen:

- A-Platz = Überdachung Sportheim (Grillplatz)

- B-Platz = Spielerkabinen zwischen A + B – Platz

Ansprechpartner:

  • E-Jugend Jahrgang 2010/11: Trainer Stefan Schäfer
  • F-Jugend Jahrgang 2012/13: Trainer Ronnie Tatge Tel. 0174/ 6104654
  • G-Jugend Jahrgang 2014/15: Trainer Christian Ebeling Tel. 0176 / 83061407

Schiri Anwärterlehrgang – Machst Du mit?

Schiedsrichter-Anwärterlehrgang Kreis Schaumburg

  •  Du bist fußballbegeistert?
  • Du bist teamfähig?
  • Du kannst cool bleiben?
  • Du kannst Konflikte lösen?
  • Du möchtest dein Einkommen verbessern?
  • Du bist bereit für eine mögliche sportliche Karriere?
  • Dann erfüllst du alle Voraussetzungen, um als Schiedsrichter aktiv zu werden.

Welche Vorteile habe ich durch die Schiedsrichterei?

  • Freier Eintritt bei allen Spielen im DFB-Gebiet
  • Nebenverdienst von 15-25€ pro Spielleitung
  • sportliche Betätigung
  • Durchsetzungsvermögen und Persönlichkeitsentwicklung
  • bei Eignung, Perspektive für höhere Spielklassen
  • Selbstbewusstsein und Stressbeständigkeit

Welche Anforderungen muss ich erfüllen?

  • Mindestalter 14 Jahre (bzw. 14. Lebensjahr wird in Kürze erreicht)
  • Besuchen aller Lehrgangstage und Bestehen der Prüfung
  • Bereitschaft mindestens 20 Spielleitungen pro Saison zu übernehmen

Wann sind die Termine?

  • Montag, den 08.März
  • Mittwoch, den 10.März
  • Montag, den 15. März
  • Mittwoch, den 17.März
  • Montag, den 22.März
  • Mittwoch, den 24.März
  • Mittwoch, den 31.März

Name: Tim Wieggrebe

Handy: 017695667839

E-Mail Adresse: tim.wieggrebe@web.de

Der Lehrgang wird über Zoom stattfinden. Neben den Meetings habt ihr die Möglichkeit zu Hause mit der OSS-App (Online-Schiedsrichter-Schule) zu lernen. Die Termine starten jeweils um 19 Uhr.

BB Spielbetrieb pausiert Kopie

Kein Fussball bis zum Jahresende

NFV-Spielbetrieb pausiert bis zum Ende des Jahres

Der Vorstand des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) hat am heutigen Montagabend auf seiner als Videokonferenz ausgetragenen Sitzung beschlossen, dass der Spielbetrieb im Jahr 2020 nicht mehr aufgenommen wird. Damit möchte der Verband seinen Vereinen Planungssicherheit für den Rest des Jahres geben.

„Auf der heute stattgefundenen Bund-Länder-Konferenz haben sich keine neuen Anhaltspunkte dafür ergeben, ob und in welcher Form die behördliche Verfügungslage einen Trainings- und Spielbetrieb im Dezember wieder zulässt. Lockerungen sind angesichts der aktuellen Infektionszahlen kein Thema. Wir hätten jetzt noch die nächste Beratung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder, die für den 23. November anberaumt wurde, abwarten können. Doch wir haben uns entschieden, jetzt für Klarheit zu sorgen, weil ein weiteres Warten nach den Ausführungen der Politik wenig Sinn macht“, erklärte NFV-Präsident Günter Distelrath.

Noch bis zum 30. November ist der Trainings- und Spielbetrieb für Freizeit- und Amateurmannschaften auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt. Der Niedersächsische Fußballverband strebt an, den Spielbetrieb mit Beginn des neuen Jahres wieder aufzunehmen. Distelrath: „Von einer Winterpause im herkömmlichen Sinne können wir in dieser Saison ohnehin nicht sprechen. Sofern es die behördliche Verfügungslage und das Wetter zulassen, wollen wir 2021 so früh wie möglich wieder starten.“