Kategorie-Archiv: Fußball

20.09. ETSV I. Tabellenführer

Spielbericht aus SPORTBUZZER

ETSV Haste I – TSV Ahnsen I  5:1. In einem fairen Spiel setzte sich der spielerisch überlegene Gastgeber im Aufsteigerduell letztlich deutlich durch. Bereits in der fünften Minute umspielte Maximilian Schmidt nach einer Flanke von Jan Peter den Ahnser Torwart Lukas Schumacher und erzielte das 1:0. Nach einer Ecke von Peter hämmerte Paul-Robert Zeisler das Leder volley zum 2:0 in die Maschen (12.). Mit einem Schuss aus 20 Metern, der vom Innenpfosten ins Tor sprang, verkürzte Max-Luis Weihmann auf 1:2 (16.). In der 27. Minute kam der Ball nach einer Ecke erneut zu Peter. Er tankte sich im Strafraum durch und erzielte den Treffer zum 3:1-Pausenstand. Auch nach dem Seitenwechsel hielt der Einbahnstraßenfußball Richtung Ahnser Tor weiter an. Zeisler schloss eine schöne Einzelaktion mit einem Heber über Torwart Lukas Schumacher zum 4:1 ab (59.). Mit einem Kracher, der über Torwart Schumacher hinweg von der Unterkante der Latte in Tor sprang, stellte Mattis Koch in der 70. Minute den 5:1-Endstand her.

KREISLIGA Tabelle 20.09.Tabelle Kreisliga Staffel B. Klick auf die Tabelle vergrößert.

Das Spiel der II. Herren gegen Apelern wurde abgesetzt, da ein Corona Fall aufgetreten war.  Die Ü-40 verlor am Freitag 0:3 gegen die TuSG Wiedensahl.

Nächste Spiele  – So. 27.09.

  • 15:30 Uhr FSG Pollhagen/Nordsehl/Lauenhagen – ETSV Haste I
  • 14:30 Uhr Juventus Obernkirchen – ETSV Haste II
  • 11:00 Uhr ETSV Ü-40 – FC Hevesen
BB Ü-40 Neue Klamotten Kopie

Neue Klamotten für die Ü-40

Die Ü40 des ETSV Haste freut sich, dass es wieder losgeht und startet mit neuen Trikots und Trainingsanzügen in die Saison 2020/21

Mannschaftsfoto-Ü40-2020

Klick auf das Bild vergrößert es.

Lange lagen die neuen Trikots schon im Schrank – durch Corona sind sie leider erst einmal nicht zum Einsatz gekommen – doch jetzt, wo es langsam ein „normales“ Leben wieder unter Corona-Regelungen gibt – konnte die Ü40 des ETSV Haste die neuen Trikots im Heimspiel gegen den SV Nienstädt einsetzen. Ermöglicht hat das ganze die LVM-Agentur von Axel Wilmsmeier. Die hat sogar noch für jeden Spieler einen Trainingsanzug draufgelegt.

Leider haben die Trikots erstmal kein Glück gebracht – zu mindestens in der in der zweiten Halbzeit. Man verlor das Spiel gegen Nienstädt mit 6:1 (Halbzeit 1:1). Aber das Ergebnis stand nicht im Vordergrund – alle Spieler haben sich gefreut einfach mal wieder „Fußball“ zu spielen.

Lange stand auch nicht fest, ob es wirklich mit der Ü40 weitergeht – weil auch die Nachwuchsschwierigkeiten hatte. Dieses hat sich dann im Laufe der Vorbereitung verändert: Die Ü40 hat mit Carsten Riemer, Jan Bruns, Dennis Eick, Jerome Kilian und Michael Hoppe gleich 5 Neuzugänge – die nicht nur Quantität in die Mannschaft gebracht, sondern auch eine neue Qualität.

Wir hoffen, dass sich auch das in den nächsten Spielen im Resultat wiederspiegelt, wenn alle wieder fit sind.

Bericht: André Hardekopf

Vorschau Fußball Herren 20.09. Spielberichte

Vorschau von FUSSBALL.DE auf das Spiel am 20.09. in Haste gegen Ahnsen

Spielbericht von Sportbuzzer. vom 1. Sieg in Liekwegen am 13.09.

———————————— alte Links———————————–

Teamcheck SPORTBUZZER vom 26.8.20

Staffeleinteilung 2020-21

Spielbericht und 33 Fotos vom Spiel in Rehren AR am 16.08.

PUNKTSPIELE:

 

BB Lautsprecheranlage 2 Kopie

Sportplatz erhält Lautsprecheranlage

Im Oktober 2019 wurde auf Initiative von Michael Schmidt ein Förderkreis für den Fußball im ETSV gegründet. Mittlerweile sind es 16 Förderer, die mit ihren Beiträgen den Fußball voranbringen wollen. Die Höhe der Beiträge wird vom Förderer selbst bestimmt. Als erstes Projekt ist eine leistungsfähige Allwetter Laut-sprecheranlage mit 2 Boxen gekauft und an 2 Flutlichtmasten installiert worden. Herr Kappmeier von der gleichnamigen Firma lieferte und montierte mit Helfern aus dem Kreis der Herrenmannschaften die Anlage, die bei Heimspielen für Ansagen, Durchsagen, Musik usw. gedacht ist.

DSC_0065 (2)Nach der Montage wurde die Anlage von Stadionsprecher Alex Gehrke  einem ersten Belastungstest unterzogen.

Jetzt fehlt nur noch das erste Heimspiel nach Coronazeiten, damit die Anlage ihren Zweck erfüllen kann. Die Herrenteams des ETSV hoffen beide auf den Aufstieg. Entscheidung dazu wird am Sa. 27.6.20 auf dem außerordentlichen Verbandstag des NFV getroffen. Wir drücken die Daumen.

BB Trainingsstart - Corona Hinweise Kopie

Trainingsstart bei der JSG mit Auflagen

Voraussetzungen für einen Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb Jugendfussball / Trainingszeiten siehe unten

Auf Übungen, bei denen sich die Abstandsregeln nicht einhalten lassen soll komplett verzichtet werden. D. h. im Vordergrund stehen Konditions-, Athletik -und Lauftraining zum Wiederaufbau der körperlichen Grundkondition. Theorie-Einheiten werden als Video-Konferenzen durchgeführt.

1. Folgende Basis-Hygienerichtlinien werden empfohlen:

  • Sorgt für eine gründliche Handhygiene (regelmäßiges Händewaschen)
  • Husten -und Nies-Etikette beachten (in den Ellenbogen niesen/husten)
  • Wer sich krank fühlt, muss gerade zuhause bleiben
  • Wer Krankheitsbedingt nicht bei der Arbeit / in der Schule war, darf nicht am Training teilnehmen
  • Wer zum Kreis der Kontaktpersonen Covid-19 gehört, darf nicht am Training teilnehmen
  • Verzicht auf Händeschütteln und Abklatschen/ Keine Begrüßungsrituale

2. Handlungsanweisung Fußballtraining:

  • Dokumentationspflicht aller anwesenden Personen der jeweiligen Trainingsgruppe (Teilnehmerliste führen durch Übungsleiter, ohne Unterschriften der Spieler!)
  • Händewaschen vor und nach dem Training gem. Weisung Übungsleiter
  • Tragen von Schutzmasken im Wartebereich wird dringend empfohlen
  • Regelmäßige Desinfektion des Equipments während und nach dem Training
  • Wechsel und Waschen der Trainingsbekleidung nach jedem Training
  • Eigene (mit Namen beschriftete) Trinkflasche verwenden
  • Nicht gemeinsam aus einer Flasche trinken
  • Training im Freien abhalten
  • Regelmäßige gründliche Reinigung der Bälle während und nach dem Training. Eigene Handtücher benutzen
  • Zu Hause duschen
  • Gemeinsame Teamaktivitäten so weit wie möglich beschränken
  • Online-Theorieeinheiten bevorzugen
  • Auf Trainingslager verzichten

3. Maßnahmen Sportgelände:

  • Anerkennung von Verhaltensregeln
  • Schließung der Umkleiden und Einplanung von Wechselzeiten zwischen den einzelnen Gruppen.
  • Nach Beendigung des Trainings verlassen die Personen direkt die Trainingsstätte. Andere Räumlichkeiten der Trainingsstätte sind von Vereins-seite zu verschließen.
  • Nutzung/ Toilettenanlagen gem. Weisung des Örtlichen Vereins
  • Die Eltern/Begleitpersonen der Kinder -und Jugendgruppen dürfen sich nicht in den Räumlichkeiten aufhalten und müssen sich außerhalb der Trainings-stätte an die Abstandsregelungen halten.

4. Kontrolle der Regelungen bezüglich des Trainingsbetriebs:

Die Verantwortung für die Einhaltung der Maßnahmen und Richtlinien obliegt dem ETSV Haste; hier der Spartenleitung oder den vor Ort zuständigen Verein.

Die Kontrolle und die zu treffenden Maßnahmen sollen engmaschig erfolgen und obliegt der Spartenleitung / Jugendleiter/ oder dem Corona Beauftragten, der vor Ort handelnde Übungsleiter überprüft und führt gem. der gültigen Handlungsanweisung nach bestem Wissen und Gewissen die Maßnahmen durch und veranlasst die Einhaltung der Hygiene – und Abstandsregeln.

Eine Überprüfung durch die Verbände, Polizei, Ordnungsämter und dem ETSV – Vorstand kann jeder Zeit erfolgen und eventuelles Fehlverhalten kann eine Anzeige nach sich ziehen.

Für die JSG Haste-Riehe-Rehren. Haste, d. 15.05.2020

  •  Wolfgang Pohle (Jugendleiter)
  • Dirk Weber-Reichwald (Corona Beauftragter ETSV Haste)

 

Trainingszeiten JSG – Stand Mai 2020

Mannschaften

Trainingszeiten Location
G-Jugend Do. 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr A-Platz in Haste
E-Jugend Di. 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr B-Platz in Haste
E-Jugend Do. 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr A-Platz in Haste
F1-Jugend Mi. 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr A-Platz in Haste
F1-Jugend Fr. 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr A- Platz in Haste
F2-Jugend Mo. 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr B-Platz in Rehren A/R
F2-Jugend Mi. 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr A-Platz in Rehren A/R