Kategorie-Archiv: Herren Gymnastik

Herrengymnastik stellt sich vor

 Fit und Fun, diese beiden sportlichen Attribute finden jeden Montag von 18.15 h bis 19.30 h in der Sporthalle Haste statt.Wir aktiven Herren 50+ nutzen in dieser Zeit das Vereinsangebot in der Halle zur Erhaltung der körperlichen Fitness.

Unsere Std. läuft meistens wie folgt ab:Zunächst wird eine viertel Std. Aufwärmtraining gemacht.

1 Aufwärmen 10 cm

Laufen, Strecken, Hüpfen, Springen usw. sorgen dafür, dass die Muskeln Betriebstemperatur annehmen. Danach werden die Koordination, Beweglichkeit, Stabilisation, Kraft und Ausdauer trainiert.

2 Gymnastik 10 cm

Die Übungseinheiten variieren von Woche zu Woche. Bei den Übungen kommen diverse Kleingeräte wie Hanteln, Thera-Bänder, verschieden Bälle usw. zum Einsatz.

3 Ballspiel 10 cm

Zum Abschluss der Fitnessstunde bleibt noch Zeit für Ballspiele. Handball, Fußball, Basketball, Volleyball usw. sind in unserem Repertoire.

Wir haben in diesem Jahr zusätzlich noch 5 Freizeitaktivitäten auf unserem Jahresplan.

4 Eisstockschießen 10 cm

  • Eisstockschießen im Januar,
  • Bosseln durch den Haster Wald im April,
  • Radfahren im Juni,
  • Wandern im Oktober,
  • Kegeln im November

Auch in der Ferienzeit sind wir außerhalb der Sporthalle aktiv. Unser Sommerprogramm während der Schulferien, wenn die Sporthalle geschlossen ist, wird vom Sportplatz aus durchgeführt. Je nach Wetterlage bieten wir ab 18 Uhr eine Radfahrt, Beachvolleyball, Beachtennis, walken oder boulen an.

53 sportliche Stunden sind in diesem Jahr vorgesehen.

Wer die meisten Punkte erreicht, wird in der Spartenversammlung kurz vor Weihnachten, zum Teilnehmerkönig ernannt. Die Fotos zeigen einen kleinen Ausschnitt aus unseren sportlichen Tätigkeiten. Gäste und neue Mitglieder sind immer herzlich wilkommen.

Dieter Trieschmann

Jahresabschluss Herrengymnastiksparte ETSV Haste

Die Leitung des letzten Übungsabends in diesem Jahr in der Haster Turnhalle übernahm eine Gasttrainerin. Anschließend traf man sich in der Gaststätte Waldfrieden beim „Singenden Wirt“  Helmut Seegers zum traditionellen Weihnachtsessen.
Vor dem gemeinsamen Essen wurde eine Spartensitzung durchgeführt, in der
Spartenleiter Dieter Trieschmann einstimmig für weitere 2 Jahre gewählt wurde. Der bisherige stellvertretende Spartenleiter Joachim Toemmler stellte sein Amt zur Verfügung. Einstimmig wurde Horst Mayer als neuer Vertreter gewählt.

In diesem Jahr teilten sich Horst Mayer und Heinrich Husmann die Position des fleißigsten Teilnehmers. Die mit einem kleinen Präsent geehrten Teilnehmerkönige nahmen an 37 von 48 möglichen Übungseinheiten teil.  Übungsleiter Dieter Trieschmann und seinem Vertreter Joachim Toemmler wurde für die geleistete Arbeit gedankt. Auch Sie erhielten ein Präsent.
Das Jahr stand ganz im Zeichen des 25. Jubiläums der Sparte. Viel Arbeit und noch mehr Zeit  wurde für die Vorbereitung und Durchführung der Feier auf dem Haster Sportplatz investiert. Dieser Aufwand wurde  belohnt durch die gute Resonanz.
Die Aktivitäten  außerhalb der Sportstunde (Bosseln, Tennis, Kegeln, Radtour, Wandern…) sollen auch 2012 beibehalten werden, so die Meinung der Spartenmitglieder. Begonnen wurde das Neue Jahr mit Eisstockschießen am Montag, 2. Januar in der Eishalle in Lauenau.
Kurz wurde auch auf  die Feierlichkeiten zum 100. Jubiläum des ETSV Haste im Jahr 2013 hingewiesen. Verschiedene Arbeitsgruppen haben bereits mit den Vorbereitungen begonnen. Die ersten Ergebnisse sollen auf der Jahreshauptversammlung  des ETSV vorgestellt werden. Der Abend wurde dann mit dem gemeinsamen Essen abgerundet. Wirt Helmut Seegers servierte leckeres Hirschragout. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Montags 18.15 – 19.30 Uhr Turnhalle Haste.