Kategorie-Archiv: Doppelkopf

Titel Homepage Kopie

Finale Doppelkopf-Liga

Am Freitag, 12.12.14 findet ab 19 Uhr im Sportheim der letzte Spielabend dieser Saison statt.

Platz Okt. Name Punkte
1 (1) Enkhardt Uwe 2875
2 (2) Eckermann Aloys 2850
3 (3) Glatzel Egon 2785

Die Spitzengruppe nach dem Spieltag im November ist noch dicht zusammen. Aloys Eckermann trennen nur 25 Punkte vom Führenden Uwe Enkhardt. Auf Platz drei mit 65 Punkten Rückstand auf Eckermann und 90 auf Enkhardt hat Egon Glatzel nur noch eine kleine Chance auf den Sieg.

Die Bestenliste seit 2001

Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz
2013 Stephan Drewes Reinhard Müller Bernd Wehrmann
2012 Georg Reichert Walter Springinsgut Günter Heine
2011 Karl-Heino Homann u. Bernd Wehrmann  — Stephan Drewes
2010 Walter Springinsgut Heinrich Bruns Alois Eckermann
2009 Peter Bruns Karl-Heinz Meier Heinrich Bruns
2008 Bernhard Buhl Gerd Oelze Ulli Robok
2007 Bernhard Buhl Bernd Wehrmann Georg Reichert
2006 Bernhard Buhl H. Werner Eberhardt Günter Heine
2005 Walter Springinsgut Georg Reichert Armin Wehrhahn
2004 Armin Wehrhahn Günter Lemke Stephan Drewes
2003 Werner H. Eberhardt Franz Wehrhahn Ulli Robok
2002 Georg Reichert Matthias Münster Karl Heino Homann
2001 Georg Reichert Egon Glatzel Walter Springinsgut

 

Finale Doko-Liga 2013

 

v.l. Bernd Wehrmann (3.), Stephan Drewes (1.) Reinhard Müller (3.)

v.l. Bernd Wehrmann (3.), Stephan Drewes (1.) Reinhard Müller (3.)

Nach den 12 Spieltagen dieser 13. Saison konnte Spartenleiter Walter Steffke am Freitag, dem 13. Dezember, Stephan Drewes als neuen Doppelkopf-Champion beglückwünschen.

Drewes war seit August auf Platz 2 der Rangliste vorgerückt, im September sogar schon einmal Tabellenführer. Er war auch an allen Spielabenden anwesend. So gelang es ihm mit 280 gespielten Punkten Reinhard Müller, der nur 200 erreichte, vom Spitzenplatz mit 60 Punkten Vorsprung zu verdrängen. Für Drewes war es der erste Erfolg. Bisher gelangen ihm 2004 und 2011 jeweils 3. Plätze. Müller belegte im Laufe des Jahres immerhin 3 Mal den ersten Platz. Bernd Wehrmann verteidigte den 3. Platz vom November. Im Endspurt verließen ihn an den letzten 2 Spielabenden die guten Karten, war er doch schon 5 Mal Tabellenführer in 2013.

Steffke, der selbst den undankbaren 4. Platz erreichte, erinnerte während der Siegerehrung auch an den in diesem Jahr verstorbenen Kameraden Georg Reichert, dem Vorjahressieger.

Viele Fleischpreise wurden im Laufe der Siegerehrung an die Teilnehmer in der Reihenfolge ihres Abschneidens verteilt. Der Abend klang im Sportheim des ETSV Haste mit gemütlichem Beisammensein der Kartenjongleure aus.

11. Spieltag November

Die Saison 2013 geht ihrem Ende entgegen. Am Freitag, 13. Dezember schon um 19 Uhr werden zum letzten Mal in diesem Jahr die Karten gemischt. Im November tauschten R. Müller und B. Wehrmann die Platzierungen vom Oktober. Es verspricht, ein spannendes Finale zu werden. Stand nach 11 Spieltagen:

Tabelle November 2013

Tabelle Juli 2013Tabelle Juni 2013Tabelle August 2013 - Tabelle September 2013 K

Tabelle Oktober 2013

Platz Sep. Name Punkte
1 3. Reinhard Müller 3030
2 2. Stephan Drewes 3010
3 1. Bernd Wehrmann 2985
Tagessieger
Heiner Wrede 420

Spieltermine 2013

gespielt wird, wie gewohnt, im Sportheim

Mo. 19:30 Uhr 28. Jan.
Mo. 19:30 Uhr 25. Feb.
Mo 19:30 Uhr 25. Mrz.
Mo 19:30 Uhr 29. Apr.
Mo 19:30 Uhr 27. Mai.
Mo 19:30 Uhr 24. Jun.
Mo 19:30 Uhr 29. Jul.
Mo 19:30 Uhr 26. Aug.
Mo 19:30 Uhr 30. Sep.
Mo 19:30 Uhr 28. Okt.
Mo 19:30 Uhr 25. Nov.
Fr. 19:00 Uhr 13. Dez.