Weihnachtskinderturnen

Auch der Weihnachtsmann war dabei

Beide Gruppen, ca. 40 Kinder,  wurden für die Zeit von 15.00 -16.30 Uhr eingeladen. Turngeräte, wie Bänke, Seile, Kästen, Trampolin und Ringe luden zum Turnen ein. Ein Sitzplatz für Kinder und Eltern (auch einige Omas ) mit Tisch, Kerzen und Keksen stand am Rand. Ungewöhnlich für die Kinder. Die Frage, kommt der Weihnachtsmann, kam auf. Als Sonja mit dem Akkordeon kam und wir anfingen zu singen, kam doch tatsächlich der Weihnachtsmann mit seinem großen Sack. Mit großen Augen nahm jedes Kind eine Tüte. Mit Weihnachtsliedern verabschiedeten wir dann den  Weihnachtsmann wieder und zufriedene Kinder gingen fröhlich nach Haus. Sie freuen sich auf die nächste Turnstunde: am 07. 01.2013.