NFV zur Coronakrise 17.4

Fussball: Fortsetzung der Saison Mitte August – Anfang September?

Betreff: Information und Meinungsbildung der Vereine zum Beschluss des Verbandsvorstandes

 Liebe Sportkameradinnen, liebe Sportkameraden,

der Verbandsvorstand des NFV hat sich gestern (17.4.) in einer Telefonkonferenz zur Frage der Weiterführung des Spielbetriebes in der Saison 2019/20 beraten. Leider sind Teile des Ergebnisses bereits unmittelbar nach Beendigung der Telefonkonferenz in die Öffentlichkeit gelangt, bevor wir unsere Vereine informieren konnten. Diesen Vorgang bedauern wir außerordentlich, da er in keinster Weise der Informations- und Kommunikationspolitik unseres Verbandes entspricht.

Ungeachtet dessen möchten wir Sie heute noch einmal kurz darüber informieren, welche einstimmigen Voten der Verbandsvorstand am 17.4. gefasst hat:

  • Erstens: Nach Abwägung aller Aspekte bleibt die Saison, deren Spielbetrieb aufgrund der behördlichen Anordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie aktuell ruht, unterbrochen. Eine Wiederaufnahme in allen Männer-, Frauen- und Jugendligen von der Oberliga abwärts ist zwischen dem 15. August und 1. September vorgesehen. Immer vorausgesetzt, dass die staatlichen Verfügungen dies zulassen, denn alles steht und fällt mit der Entwicklung der Corona-Pandemie und den daraus resultierenden politischen bzw. behördlichen Entscheidungen.

  • Zweitens: Der Verbandsvorstand hat beschlossen, dass die Vorsitzenden der 33 NFV-Kreise spätestens mit Beginn der kommenden Woche (ab 20.04.) eine Meinungsbildung mit ihren Vereinen zu diesem Votum durchführen. Dieses Meinungsbild bildet dann die Basis für die finale Beschlussfassung des Verbandsvorstandes.

Mit besten Grüßen aus Barsinghausen – 18. April 2020

Niedersächsischer Fußballverband

Günter Distelrath Präsident

Information zu den Beschlüssen des Verbandsvorstandes am 17.4. (pdf)

Ein Gedanke zu „Fussball: Fortsetzung der Saison Mitte August – Anfang September?“

Kommentare sind geschlossen.