- BB Sportlerball

Bericht + Fotos vom Sportlerball

„Ein Optimist ist, wer in einem Schritt nach vorne und einem Schritt nach hinten keinen Rückschritt, sondern einen Cha-Cha-Cha erkennt.“

Das war das Credo des ersten ETSV Sportlerballs.

Aufgrund der Terminreservierung im Bürgerhaus und des Wunsches die ETSV Party wieder aufleben zu lassen, wurde der Ball in nur vier Wochen auf die Beine gestellt.

In der Planungszeit ging es viele Schritte vorwärts, aber insbesondere beim Ticketverkauf gab es zunächst Rückschläge.

Umso glücklicher sind wir, eine positive Bilanz ziehen zu können. Wir bedanken uns bei 70 Gästen und den ehren-amtlichen Helfern – Maximilian Wölfel, Mareike Ridder, Gunnar Jassim, Margot Witte, Angela Groth, Anke Giers und Lena Witte.

Aufgrund des positiven Zuspruches vor Ort, sind wir überzeugt, dass eine Vereins-Feier gut und wichtig für die Gemeinschaft ist. Aus diesem Grund werden wir zukünftig abwechselnd an jedem 3. Samstag im Februar eine ETSV Party bzw. einen Ball organisieren.

Eine Party zu organisieren macht super viel Spaß, allerdings bedeutet es auch Arbeit. Diese Arbeit sollte nicht ausschließlich von den Personen im Verein geleistet werden, die eh schon ehrenamtlich tätig sind und Ihre Freizeit mit Vorstandsarbeit opfern.

Mitglieder, Bekannte und Freunde sind herzlich eingeladen zu unterstützen und mit Ideen jeglicher Art auf uns zu zukommen.  Wir sind für alles offen und möchten daran arbeiten, dass Angebot im ETSV noch vielseitiger zu gestalten.

(Lena Witte)