Vorstand – Satzung – Chronik

  • ETSV Haste – Geschäftsstelle
  • Ossenohr 9
  • 31559 Haste
  • Tel. 05723-9899842
  • Mobil 0151-27556941
  • Email: etsvhaste@t-online.de

Der geschäftsführende Vorstand des ETSV Haste ab Juli 2021

- Vorstand DSC_0012 (2)v. links: W. Tatge, M. Herde, A. Giers, D. Weber-Reichwald, A.Ruppert, A. Lohmann

1. Vorsitzende: Anke Giers
1. stellv. Vorsitzender: Dirk Weber-Reichwald
2. stellv. Vorsitzende: Angela Ruppert
Geschäftsführer (kommissarisch): Axel Lohmann
1. Kassierer/Schatzmeister: Manfred Herde
1. Schriftführer: Wilfried Tatge
Ehrenvorsitzender: Horst Gümmer

Satzung zum Download

ETSV – Chronik zum Download

Erweiterter Vorstand

1. Beisitzer Stephan Drewes
2. Beisitzer Christian Freier
3. Beisitzer Mike Schönherr
Jugendwart Holger   Metzner
Sportwart Günter   Lausch
Sozialwart Axel Wilmsmeier
1. Pressewart Wilfried Tatge
2. Pressewart Klaus Gresel
2. Kassierer Roland Schmidt
2. Schriftführerin Lena Witte
Spartenleiter Fußball Frank   Tyschper
Spartenleiter Tennis Angela Ruppert
Spartenleiter Wandern Dorle Baertz u.a.
Spartenleiterin Gymnastik Dam. Lena  Witte
Spartenleiter Gymnastik Herren Horst Mayer
Spartenleiter Tanzen Renate   Gümmer
Spartenleiterin Kinderturnen Steffi Hackmann
Spartenleiter Rudern Axel Lohmann
 Jugendleiterteam Anette u. Jörg Wildhagen
Jugendleiter JSG Haste/Riehe/Rehren Wolfgang Pohle
 Ansprechpartner “Gewaltprävention”  Klaus Gresel: 05723-81876
BB Volksbank Masters Kopie

Spielplan Volkbank-Masters in Lüdersfeld

Nach der Auslosung der Spielpaarungen steht das Programm für das beliebte Volksbank-Masters des TuS Lüdersfeld fest. Von Dienstag, den 27. Juli bis Sonntag, den 1. August, geht es beim von der Volksbank Hameln-Stadthagen als Hauptsponsor unterstützen Vorbereitungsturnier auf dem Sportgelände des TuS kräftig zur Sache. Die Organisatoren des TuS freuen sich, den Wettbewerb nach der Corona-Zwangspause in 2020 nun wieder anbieten zu können.

Los geht es am Dienstag, dem 27. Juli, um 18 Uhr mit dem Duell des VfL Bückeburg I gegen ETSV Haste I, das Finale steigt wie immer am drauffolgenden Sonntag. Favoriten sind die beiden Landesligisten aus Bückeburg und Evesen. Die Eveser eroberten den Pott in 2019. Die Bezirksligisten wollen auch gern weit oben mitmischen, der SC Rinteln, der TSV Algesdorf, der MTV Rehren A./R. und der TSV Hagenburg treten an. Hinzu kommen die beiden zum Saisonabbruch ihre Staffeln anführenden Kreisligavereine. Dem SV Obernkirchen und dem ETSV Haste kommen so Außenseiterrollen zu. Dienstag und Mittwoch sind die Vorrundenspiele vorgesehen, Freitag die Halbfinals und Sonntag das Endspiel und die Partie um den dritten Platz.

Der Spielplan:

  • Dienstag, 27. Juli: 18 Uhr: VfL Bückeburg 
gegen ETSV Haste um 20 Uhr: VfR Evesen 
gegen TSV Algesdorf
  • Mittwoch, 28. Juli: 18 Uhr: SC Rinteln 
gegen TSV Hagenburg 20 Uhr: MTV Rehren A./R. 
gegenSV Obernkirchen
  • Halbfinale Freitag, 30. Juli: 18 Uhr: Sieger Evesen/Algesdorf gegen Sieger Rehren/Obernkirchen 20 Uhr: Sieger Bückeburg/Haste gegen Sieger Rinteln/Hagenburg
  • Endspiele Sonntag, 1. August: 14 Uhr: Spiel um Platz 3 16 Uhr: Finale.

Hinzu kommen am 29. Juli um 18 Uhr, außerhalb der Volksbank Masters, das Duell des TuS Lüdersfeld II gegen den TuS Jahn Lindhorst II und um 20 Uhr steigt das Derby zwischen dem TuS Lüdersfeld I und dem SV Sachsenhagen I.

———————————————————————————-

Quelle:  Artikel von Uwe Kläfker / Sportbuzzer Schaumburg v. 18.05.21

Volksbank Masters mit ETSV Haste

TuS Lüdersfeld gibt Termin bekannt und hat Überraschungen im Teilnehmerfeld parat. Zwei Bezirksligisten schauen in die Röhre.

Im Juli 2020 gab es einen großen weißen Fleck im Schaumburger Fußball-Kalender, das Volksbank-Masters in Lüdersfeld musste pandemiebedingt abgesagt werden. “Jetzt scharren alle mit den Füßen”, sagt Günter Schiller, Vorsitzender des gastgebenden TuS und kündigt das Comeback der Traditionsveranstaltung in der Woche vom 27. Juli bis zum 1. August an. Dass das Masters wieder stattfinden soll, ist keine Überraschung. Das wichtigste Schaumburger Vorbereitungsturnier zog in der Vergangenheit die Fans in Scharen an.

Die Einladungen an die teilnehmenden Vereine gehen dieser Tage raus. Neben den Landesligisten VfR Evesen und VfL Bückeburg sind die Bezirksligisten SC Rinteln, TSV Algesdorf, MTV Rehren A/R und TSV Hagenburg vorgesehen. Da der Stichtag für die Masters-Qualifikation diesmal der Saisonabbruch Mitte Oktober war, schauen die Bezirksligisten TuS SW Enzen und VfL Bückeburg II in die Röhre.

Wir hoffen, dass wir dann schon mehr Klarheit haben, was wir dürfen und was nicht.

Für die besondere Note sollen wieder zwei Teams aus dem Kreisfußball sorgen. Da es keinen Kreismeister und auch keinen Pokalsieger gibt, sind die beiden ersten der Kreisliga-Staffeln, SV Obernkirchen und ETSV Haste, auserkoren, das erlesene Teilnehmerfeld zu vervollständigen. “Da es diesmal zwei Kreisliga-Staffeln gab, hatten wir in sofern Glück”, sagt Schiller. Bei Absagen sollen die nicht berücksichtigten Bezirksligisten aufrücken.

BB JHV 2020

JHV am 25. Juli im Bürgerhaus – Update

Einladung als pdf-Download

Liebes ETSV-Mitglied,

lange haben wir darauf gewartet, dass eine Jahreshauptver-sammlung möglich ist. Nach monatelanger Reduzierung von Kon-takten wird es sicherlich etwas ungewohnt sein, eine solche große Veranstaltung abzuhalten. Die Art und Weise der Organisation wird uns daran erinnern, dass die Pandemie noch nicht vorbei ist, denn es wird Einschränkungen geben. Aber wir freuen uns darauf, dich wieder persönlich zu sehen und laden dich zur Jahreshaupt-versammlung 2021 ein:

Sonntag, 25.07.21, 16:00 Uhr im Bürgerhaus Haste.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Genehmigung der Niederschrift der JHV 2020
  3. Kassenbericht 2020
  4. Bericht der Kassenprüfer / Entlastung des Kassierers/Entlastung des Vorstandes
  5. Jahresbericht Vorstand
  6. Wahl eines Kassenprüfers
  7. Haushaltsplan für das Jahr 2021
  8. Neue Mitglieder
  9. Anträge
  10. Verschiedenes

Anträge sind in schriftlicher Form bis zum 16. Juli in der ETSV-Geschäftsstelle, Ossenohr 9 einzureichen.

Coronabedingte Einschränkungen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung:

  • Der sonst übliche Tagesordnungspunkt „Ehrungen“ wird bei der JHV 2022 behandelt.
  • Die Berichte der Sparten entfallen. Ein Bericht der Sparte kann auf der Homepage veröffentlicht werden.
  • Bitte eine Maske mitbringen. Sie muss vom Eingang bis zum Platz getragen werden. Am Platz kann sie abgenommen werden. Außerhalb des Platzes muss die Maske wieder getragen werden.
  • Nur Bestuhlung mit Abstand. Keine Tische. Es werden keine Getränke und kein Imbiss angeboten.
  • Das Protokoll der JHV von 2020 wird als Kopie verteilt.

Eine Anmeldung erleichtert uns die Organisation und Doku-mentation. Deswegen bitte per Email an etsvhaste@t-online.de unter Angabe Name, Anschrift und Telefon anmelden. Wenn 2x geimpft oder genesen, bitte angeben. Anmeldungen sind auch per Post an ETSV Geschäftsstelle, Ossenohr 9, 31559 Haste möglich.

Herzliche Grüße

Anke Giers

BB Volksbank Masters Kopie

Volksbank Masters Spielplan mit ETSV Beteiligung

Die Crème de la Crème aus Schaumburg (8 Mannschaften) trifft sich ab 27. Juli in Lüdersfeld, um das traditionelle Volksbank-Masters auszuspielen.

ETSV Haste I ist als Tabellenführer der Kreisligastaffel dabei und trifft am Di., 27.7. um 18 Uhr auf keinen Geringeren als den VfL Bückeburg.

Weitere Infos unter nachstehendem Link

https://www.sportbuzzer.de/artikel/freuen-uns-auf-ein-sorgenfreies-volksbank-masters/

BB Sparkassen Cup Kopie

Schaumbg. Sparkassen-Cup / Spielpläne

Schaumburger Sparkassen-Cup mit 118 Gruppenspielen. Unsere 1. Mannschaft hat 3 Heimspiele.

 

So 27.06. ab 13:00 Uhr ETSV Haste 2 : Beckedorfer SV

 

Fr 02.07. ab 19:30 Uhr  SG Engern/Deckbergen 2 : ETSV Haste 2

ab 19:30 Uhr  ETSV Haste 1 : VfL Bückeburg 2

 

So 04.07. ab 16:00 Uhr  ETSV Haste 1 : TSV Hagenburg

ab 13:00 Uhr  FC Hevesen 2 : ETSV Haste 2

 

So 11.07. ab 16:00 Uhr  ETSV Haste 1 : TSV Exten

 

Link zum Bericht auf Sportbuzzer https://www.sportbuzzer.de/artikel/sparkassen-schaumburg-cup-startet-am-25-juni-mit-spielplanen/

BB Lockerungen im Sport- Kopie

Wann kann es wieder losgehen?

Der ETSV-Vorstand ist mehrfach von Mitgliedern angesprochen worden, wann es wieder losgehen kann. Möglichkeiten gibt es für Jugendliche bis 14 Jahren (s.u.) Im Erwachsenenbereich ist noch nichts in Sicht (siehe Schaubilder)

Inzidenzen in Schaumburg  der letzten 7 Tage

117        118         113         107          94          86           84

02.05.   03.05.   04.05.   05.05.   06.05.   07.05.   08.05.

Schaumburg ist nach wie vor Hochinzidenzkommune, auch wenn die Inzidenz am 3. Tag nacheinander unter 100 ist. Dort muss sie aber 5 Werktage in Folge bleiben. Liegt sie am Dienstag, 11.5. immer noch unter 100, erläßt die Kreisverwaltung am Mittwoch eine neue Verordnung, die dann ab Donnerstag (Himmelfahrt) gilt (Zitat aus den SN vom 8.5.21)

 Sport für Kinder und Jugendliche bis 14

In per Allgemeinverfügung festgestellten Hochinzidenzkommunen (Inzidenz über 100) ist für Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres Sportausübung zulässig in Form von kontaktloser Ausübung im Freien in Gruppen von höchstens fünf Kindern. Bitte beachten: Die Anleitungsperson muss eine Testbescheinigung vorlegen.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre dürfen bei einer Inzidenz bis 100 unter freiem Himmel in einer festen Gruppenzusammensetzung von bis zu 20 Kindern und Jugendlichen zuzüglich zwei Betreuungspersonen Sport mit Kontakt betreiben.
Kinder bis einschließlich 14 Jahren dürfen dabei selbstverständlich auch im Park oder im heimischen Garten mit anderen Kindern zusammen Fußballspielen oder anderen Sport treiben.

Grafik Sport je nach InzidenzBild anklicken zum Vergrößern

NTB-News

Endlich kann es wieder losgehen. Der Outdoor-Sport wird in Teilbereichen geöffnet. Niedersachsen ermöglicht höchstwahrscheinlich ab 10. Mai Kontaktsport im Freien in Kommunen mit einer Inzidenz unter 100 für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren in Gruppen von bis zu 30 Personen. Ein negativer Testnachweis bei Erwachsenen, Trainern und Betreuern ist nötig. Weitere Infos findest du hier

 Tennis ist weiterhin erlaubt

Die Änderung des Infektionsschutzgesetzes, die so genannte „Notbremse“, ist am 23.04. in Kraft getreten. Tennis darf weiter gespielt werden.
Es gilt weiterhin, dass Einzel erlaubt ist und gespielt werden darf, aber kein Doppel. In Regionen und Kommunen, in denen eine Sieben-Tage-Inzidenz über 100 herrscht gilt laut der offiziellen Erklärung der Bundesregierung hinsichtlich des Individualsports: „ Sport ja, aber alleine, zu zweit oder nur mit Mitgliedern des eigenen Hausstandes. Ausnahme: Kinder bis 14 Jahre können draußen in einer Gruppe mit bis zu fünf anderen Kindern kontaktfrei Sport machen.“

 FAQ ums Sporttreiben

Häufig gestellte Fragen und Antworten findest du hier

 

FUSSBALL: „Schaumburg-Liga“ ist in Planung

Autor / Quelle: Jörg Bressem / Sportbuzzer

Für den Fall, dass bereits vor Beginn der nächsten Saison im Juni und Juli wieder gespielt werden kann, will der NFV-Fußballkreis vorbereitet sein. Er plant im Sommer für den Herrenbereich eine kreisweite und staffelübergreifende Schaumburg-Liga auf freiwilliger Basis, die auch als Vorbereitung dienen soll. In der Leistungsstufe 1 spielen Mannschaften von der Landesliga bis zur Kreisliga oder ersten Kreisklasse. In der Leistungsstufe 2 spielen die Mannschaften darunter. Der Wettbewerbsmodus wird es ihnen ermöglichen, als Außenseiter in die Finalrunde vorzudringen. Ziel der Schaumburg-Liga ist es, dass nach der langen Pause möglichst viele Partien über die Bühne gehen. Spielausschusschef Frank Fahlbusch bittet die Vereine, ihre Mannschaften spätestens bis zum 6. Mai zu melden. Die Spiele müssen wahrscheinlich mit Hygienemaßnahmen durchgeführt werden. Deshalb ist zudem zu melden, welcher Verein sich in der Lage sieht, Spiele auf seiner Anlage unter Corona-Bedingungen durchzuführen, auch an Wochentagen. Sponsoren habe ihre Unterstützung für die Schaumburg-Liga bereits zugesagt.

Alle Beiträge sind sorgfältig recherchiert worden. Dennoch kann der Verfasser nicht für die Richtigkeit garantieren.