Wanderung am 1. November

„Die Wandersparte des ETSV Haste startet eine Wanderung ab Jagdsschloss Springe“

Liebe Wandersocken!

Am Sonntag, den 01.11.2020 treffen wir uns um 09:30 Uhr am Haster Bahnhof. Nach Bildung von Fahrgemeinschaften (4 Personen aus zwei Haushalten im Fahrzeug) fahren wir zum Parkplatz Jagdschloss Springe.

Dort angekommen führen Dorle und Petra uns auf der „Fledermaus Höhlen Tour“. Die Tour beträgt tatsächlich 11 Kilometer.

Da die Entwicklung von Corona keiner von uns vorhersehen kann ist keine Einkehr vorgesehen, also Selbstverpflegung.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen. Wir sind eine nette gesellige Runde und hoffen auf eine rege Beteiligung.

In großer Runde macht das Wandern mehr Spaß.

Mit freundlichem Gruß

„Die 5 von der Spartenleitung“

BB Fuba Ergebnisse Herren Kopie

Fussball: ETSV siegt am 18.10. in Niedernwöhren 3:1

ETSV Haste I
Spielbericht aus den SN vom 19.10. – Klick vergrößert.

Spielbericht aus den SN vom 19.10. - Klick vergrößert.

Nächstes Spiel: So. 25.10. um 15:00 Uhr TuS Lüdersfeld : ETSV I . Der Start in die Rückserie.(Möglichkeit der Revanche für die einzige Niederlage des ETSV mit 1:3 am 8.10.).  Vorbericht

ETSV Haste II
  • das Spiel gegen die TSV Eintracht Bückeberge Ii wurde abgesetzt.
  • Nächstes Spiel: So. 25.10. um 13:00 Uhr TuS Jahn Lindhorst II – ETSV II – Vorbericht
ETSV Altsenioren Ü-40

waren spielfrei an diesem Wochenende. Nächstes Spiel:

So. 25.10. um 11:00 Uhr
ETSV Haste
ETSV Haste
:
TSV Hagenburg
TSV Hagenburg

————————-ältere Berichte—————————

11.10.   ETSV Haste – SC Victoria Lauenau 4:1 (1:1)

Spielbericht aus den Schaumburger Nachrichten vom 12.10.

Spielbericht aus den Schaumburger Nachrichten vom 12.10.

Spielbericht auf FUSSBALL.DE - 

Tabelle

Paul-Robert Zeisler ist gemeinsam mit dem Lauenauer Hendrik Dargel Top-Torjäger der Staffel B der Kreisliga mit 7 Treffern

Nächstes Spiel: So. 18.10.  15:00 Uhr TuS Niedernwöhren – ETSV Haste I. Vorbericht dazu

ETSV Haste II

11.10. ETSV Haste II – SC Victoria Lauenau III  4:0 (2:0) . Torschützen: (5′) Alex Gehrke | (43′) Marvin Münster | (75′) Thorge Sommerfeld / (79′) Thorsten Lippert.

Durch den 2. Sieg konnte die Reserve des ETSV einen Sprung in der Tabelle nach oben machen.

14.10. Das Heimspiel am  Mittwoch abend in Haste um 19:30 Uhr gegen den TabellenführerTuS Germania Apelern II endete 1:5 (1:4). Beachtenswert: alle 5 Tore von Apelern erzielte ein Spieler – “Tino Stopp”, der anscheinend nicht zu stoppen war. Aktuelle Tabelle

Nächstes Spiel:

So. 18.10.  12:30 UhrVorbericht dazu
TSV Eintracht Bückeberge II
TSV Eintracht Bückeberge II
:
ETSV Haste II
ETSV Haste II
ETSV Haste Ü-40

Freitag 9.10. um 19:30 Uhr in Haste gegen den TSV Eintracht Exten 0:0. Somit wurde eine erster Punkt errungen. Leider ist das Team damit immer noch Tabellenletzter.

Am 18.10 spielfrei

—————————ÄLTERE BERICHTE———————————

ETSV I

 

8.10. ETSV Haste : TuS Lüdersfeld 1:3 (1:3). Das Heimspiel am Do. 8.10. unter Flutlicht wurde mit 1:3 verloren. ETSV I ging zwar in der 8. Minute durch Bruno Rudnick in Führung. Mit einem lupenreinen HATTRICK erzielte Daniel Engwer in der 15.,20. und 25. Minute innerhalb von 10 Minuten 3 Tore für Lüdersfeld. Die Chance, zumindestens für 3 Tage die Tabellenführung zu erobern wurde dadurch verpasst. Der folgende Spielbericht stammt aus den Schaumburger Nachrichten vom 9.10.20

 

Spielbericht ETSV I : Lüdersfeld (Klick vergrößert die Datei)
Spielbericht ETSV I : Lüdersfeld (Klick vergrößert die Datei)

ETSV Haste I

Das Auswärtsspiel in Lauenhagen am 27.09. gegen die FSG Pollhagen-Nordsehl-Lauenhagen  wurde 3 : 0 gewonnen. Somit ist der ETSV mit Lauenau punktgleich an der Tabellenspitze.

Spielbericht von FuSSBALL.DE

Vorbericht zum Spiel von ETSV I am 4.10. beim SC Auetal hier

ETSV Haste II

Das Spiel in Obernkirchen gegen Juventus wurde mit 2:8 verloren. Spielbericht dazu hier.

Vorbericht zum Spiel am Freitag 2.10.  in Rehren gegen MTV Rehren AR III um 20:00 Uhr hier

Ü-40

Die Ü-40 verlor in Haste gegen Hevesen mit 0:3 und rutschte damit auf den letzten Platz der Kreisliga-Tabelle.

Nächstes Spiel am Freitag, 9.10. in Exten um 18:45 Uhr

20.09. ETSV I. Tabellenführer

Spielbericht aus SPORTBUZZER

ETSV Haste I – TSV Ahnsen I  5:1. In einem fairen Spiel setzte sich der spielerisch überlegene Gastgeber im Aufsteigerduell letztlich deutlich durch. Bereits in der fünften Minute umspielte Maximilian Schmidt nach einer Flanke von Jan Peter den Ahnser Torwart Lukas Schumacher und erzielte das 1:0. Nach einer Ecke von Peter hämmerte Paul-Robert Zeisler das Leder volley zum 2:0 in die Maschen (12.). Mit einem Schuss aus 20 Metern, der vom Innenpfosten ins Tor sprang, verkürzte Max-Luis Weihmann auf 1:2 (16.). In der 27. Minute kam der Ball nach einer Ecke erneut zu Peter. Er tankte sich im Strafraum durch und erzielte den Treffer zum 3:1-Pausenstand. Auch nach dem Seitenwechsel hielt der Einbahnstraßenfußball Richtung Ahnser Tor weiter an. Zeisler schloss eine schöne Einzelaktion mit einem Heber über Torwart Lukas Schumacher zum 4:1 ab (59.). Mit einem Kracher, der über Torwart Schumacher hinweg von der Unterkante der Latte in Tor sprang, stellte Mattis Koch in der 70. Minute den 5:1-Endstand her.

KREISLIGA Tabelle 20.09.Tabelle Kreisliga Staffel B. Klick auf die Tabelle vergrößert.

Das Spiel der II. Herren gegen Apelern wurde abgesetzt, da ein Corona Fall aufgetreten war.  Die Ü-40 verlor am Freitag 0:3 gegen die TuSG Wiedensahl.

Nächste Spiele  – So. 27.09.

  • 15:30 Uhr FSG Pollhagen/Nordsehl/Lauenhagen – ETSV Haste I
  • 14:30 Uhr Juventus Obernkirchen – ETSV Haste II
  • 11:00 Uhr ETSV Ü-40 – FC Hevesen
BB Ü-40 Neue Klamotten Kopie

Neue Klamotten für die Ü-40

Die Ü40 des ETSV Haste freut sich, dass es wieder losgeht und startet mit neuen Trikots und Trainingsanzügen in die Saison 2020/21

Mannschaftsfoto-Ü40-2020

Klick auf das Bild vergrößert es.

Lange lagen die neuen Trikots schon im Schrank – durch Corona sind sie leider erst einmal nicht zum Einsatz gekommen – doch jetzt, wo es langsam ein „normales“ Leben wieder unter Corona-Regelungen gibt – konnte die Ü40 des ETSV Haste die neuen Trikots im Heimspiel gegen den SV Nienstädt einsetzen. Ermöglicht hat das ganze die LVM-Agentur von Axel Wilmsmeier. Die hat sogar noch für jeden Spieler einen Trainingsanzug draufgelegt.

Leider haben die Trikots erstmal kein Glück gebracht – zu mindestens in der in der zweiten Halbzeit. Man verlor das Spiel gegen Nienstädt mit 6:1 (Halbzeit 1:1). Aber das Ergebnis stand nicht im Vordergrund – alle Spieler haben sich gefreut einfach mal wieder „Fußball“ zu spielen.

Lange stand auch nicht fest, ob es wirklich mit der Ü40 weitergeht – weil auch die Nachwuchsschwierigkeiten hatte. Dieses hat sich dann im Laufe der Vorbereitung verändert: Die Ü40 hat mit Carsten Riemer, Jan Bruns, Dennis Eick, Jerome Kilian und Michael Hoppe gleich 5 Neuzugänge – die nicht nur Quantität in die Mannschaft gebracht, sondern auch eine neue Qualität.

Wir hoffen, dass sich auch das in den nächsten Spielen im Resultat wiederspiegelt, wenn alle wieder fit sind.

Bericht: André Hardekopf

Vorschau Fußball Herren 20.09. Spielberichte

Vorschau von FUSSBALL.DE auf das Spiel am 20.09. in Haste gegen Ahnsen

Spielbericht von Sportbuzzer. vom 1. Sieg in Liekwegen am 13.09.

———————————— alte Links———————————–

Teamcheck SPORTBUZZER vom 26.8.20

Staffeleinteilung 2020-21

Spielbericht und 33 Fotos vom Spiel in Rehren AR am 16.08.

PUNKTSPIELE: